Einführungsklasse

Einführungsklasse 12/13

Einführungsklasse 12/13

Seit dem Schuljahr 2012/13 ist das Justus-von-Liebig-Gymnasium fester Standort für Einführungsklassen. Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die nach dem Erwerb der Mittleren Reife an einer Real-, Mittel- oder Wirtschaftsschule auf ein Gymnasium übertreten wollen, um die allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Für das Schulzentrum Neusäß stellt dieses Angebot eine ideale Ergänzung der bisher vorhandenen Möglichkeiten dar.


Die Schülerinnen und Schüler benötigen für den Übertritt keinen besonderen Notenschnitt und müssen auch keine Aufnahmeprüfung absolvieren. Es genügt ein pädagogisches Gutachten der bisher besuchten Schule, in dem die Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums uneingeschränkt bestätigt wird.
Ziel der Einführungsklassen ist es, die Schülerinnen und Schüler auf den Eintritt in die 11. Jahrgangsstufe eines Gymnasiums vorzubereiten. Dabei lernen sie im Prinzip das gleiche wie ihre Mitstreiter aus ei
ner „normalen“ zehnten Klasse des Gymnasiums. Die zur Verfügung stehende Zeit wird aber stärker auf die Kernfächer konzentriert, in denen später verpflichtende Abiturprüfungen abgelegt werden müssen. Hauptaugenmerk des Unterrichts liegt auf dem Aufspüren und Ausgleichen von eventuellen Defiziten.

Die Erfahrungen der Lehrkräfte mit den Einführungsklassen sind sehr gut. Die Schülerinnen und Schüler haben sich bewusst für den Weg zur allgemeinen Hochschulreife entschieden und sind deshalb hochmotiviert und in der Mehrzahl leistungsstark.

 

Informationen über die Anmeldungsmodalitäten finden Sie hier.