• Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium

Der Informationsabend "Übertritt in die 5. Klasse" findet dieses Jahr am 16.03.2021 online statt. Demnächst folgen weitere wichtige Hinweise, Links und der Link zur Teilnahme am Informationsabend. Mit den besten Wünschen und viel Gesundheit.

(Un)Gerechtigkeit – Maßlosigkeit – Selbstjustiz

Das sind zentrale Themen in der Novelle „Michael Kohlhaas“ von Heinrich von Kleist.

Das P-Seminar Theater (Leitung: Heike Mössinger) beschäftigte sich bisher nicht nur in der Theorie mit Theater – als Vorbereitung für einen Vorstellungsbesuch von „Michael Kohlhaas“ in der Brechtbühne Augsburg besuchte es einen Workshop zur Szenischen Inszenierung. Da waren weniger die üblichen Interpretationsmethoden aus dem Deutschunterricht gefragt als vielmehr Fantasie und Spielfreude. …

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle zur Gymnasialreform auf der Hauptversammlung der Bayerischen Dorektorenvereinigung am Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching 22.11.2014

Kultusminister wirft optimistischen Blick in die Zukunft des Bayerischen Gymnasiums

„Mit der individuellen Lernzeit, dem Lehrplan Plus, weiterentwickelter Lehrerbildung und zeitgemäßer Gymnasialpädagogik ist das Bayerische Gymnasium auf dem richtigen Weg.“ Diese Botschaft konnte Schulleiter Stefan Düll von der Hauptversammlung der Bayerischen Direktorenvereinigung am Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching mitnehmen. Festredner Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle führte die wesentlichen Punkte der Gymnasialreform aus.

2014-anne-verhooven-lesung

Voorhoeve-Lesung – GymnasiastInnen ziehen Parallelen

Diese Geschichte ging den Neusässer Gymnasiasten der achten Jahrgangsstufe nahe: Die vielfach für ihre Jugendbücher ausgezeichnete Schriftstellerin Anne Voorhoeve las am Justus-von-Liebig-Gymnasium auf Einladung der Fachschaft Deutsch und der Buchhandlung Bücher Max aus einem ihrer Werke. In „Liverpool Street“, das von den Achtklässlern zum Teil im Deutschunterricht gelesen wurde, wird das Schicksal der 1939 elfjährigen Ziska Mangold aus Berlin geschildert.

Abiturfahrt nach Barcelona (20. – 27.09.2014)

In diesem Jahr entschlossen sich 14 Schülerinnen und Schüler Barcelona als Ziel ihrer Abiturfahrt zu wählen. Um die Stadt besser kennenzulernen, stand am ersten Tag eine Stadtrallye auf dem Programm, wo v.a. das Stadtzentrum mit Ramblas und Barri Gòtic näher erkundet wurde. Nachmittags besuchten die Schüler das Picasso-Museum. In den darauf folgenden Tagen wurden sämtliche…

Hier gehts zum Schulprofil

Hier finden Sie Informationen zum Profil der Schule wie Schulzweige, Einführungsklasse, ...